Endlich Urlaub,

für die meisten Deutschen ist dies die schönste Zeit des Jahres, auf die man sich lange und mit viel Freude vorbereitet, auf die man hinarbeitet und der man entgegenfiebert.

Und jetzt, wo es soweit ist, sollte man sich sicher sein, dass etwas Gutes daraus wird.

Starten Sie in eine Zeit der unge-zwungenen Freiheit mit einem Reisemobil für den Urlaub ab der ersten Kurve.

Buchungsmodalitäten, Preise, Geschäftsbedingungen

Miet- und Vertragsbedingungen

Preise
Der Gesamtpreis hängt in erster Linie davon ab, welches Fahrzeug Sie mieten. Alle Preise richten sich nach der aktuellen Preisliste, die Ihnen bei Vertragsabschluss vorgelegt wird. Der Mietpreis setzt sich zusammen aus dem Basismietpreis und einer Servicepauschale. Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbeteiligung pro Schadensfall 1.500,00 €) sowie die Mehrwertsteuer sind im Preis bereits enthalten.

Kraftstoffkosten sowie sämtliche Kosten in Verbindung mit Ihrer Reise wie z.B. Stellplatz-, Park-, Camping- und Mautgebühren sowie Bußgelder und sonstige Strafgebühren sind vom Mieter zu tragen.

Servicepauschale
Der Vermieter erhebt pro Miete eine Servicepauschale in Höhe von 120,00 €. Diese Pauschale enthält die Kosten für die Übergabe des Fahrzeugs, eine ausführliche Einweisung in die Handhabung des Fahrzeugs sowie dessen Rücknahme, die Kosten für eine Propangasfüllung (eine Flasche, 11 kg), die Grundausstattung der WC-Chemikalien sowie die Außenreinigung des Wohnmobils bei normaler Verschmutzung.

Versicherung
Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung. Bei Schäden sind 1.500,00 € Selbstbeteiligung fällig. Bei Glasschäden sind 750,00 € Selbstbeteiligung fällig. Jeweils zu zahlen vom Mieter. 
Schutzbrief inklusive.

Buchungsvorgang
Ein Mietvertrag kommt ausschließlich dann zustande, wenn der Vermieter die Buchungsanfrage (Antrag auf Abschluss eines Mietvertrages) des Mieters schriftlich oder in Textform (insbesondere per E-Mail) bestätigt (Buchungsbestätigung).

Mindestmietdauer
Die Mindestmietdauer beträgt in der Hauptsaison mindestens 7 Tage (Wochenweise von Samstag bis Samstag). Bei abweichenden Wünschen sprechen Sie uns gerne an.

Zahlungsbedingungen
Der Mieter hat dem Vermieter innerhalb von 7 Tagen, gerechnet ab dem Datum der Buchungsbestätigung, eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Gesamtmietpreises auf das in der Buchung genannte Konto zu leisten. Nach Abschluss der Buchung und der fristgerecht geleisteten Anzahlung ist der Restmietpreis bis spätestens 60 Tage vor Mietbeginn auf das Konto des Vermieters zu überweisen. Bei kurzfristigen Buchungen, d.h. wenn zwischen der Buchung und der vereinbarten Übernahme des Wohnmobils weniger als 14 Tage liegen, entfällt die Anzahlung, der vereinbarte Mietpreis ist in diesem Fall sofort nach Zugang der Buchungsbestätigung zur Zahlung fällig.

Kaution
Bei der Buchung fällt eine Kaution in Höhe von 1.500,00 € an. Die Kaution muss der Mieter vor der Übernahme des Wohnmobils beim Vermieter per hinterlegen. Dies ist sowohl per Überweisung, als auch per EC – oder Kreditkarte möglich.

Reinigung
Das Fahrzeug wird gereinigt übergeben, bei Rückgabe muss das Fahrzeug innen einwandfrei vom Mieter gereinigt worden sein. Wird das Fahrzeug ungenügend gereinigt zurückgegeben, fallen folgende Reinigungskosten an:

Toilettenreinigung: 190,00 €

Innenreinigung: 150,00 €

Diese Reinigungskosten werden von der hinterlegten Kaution in Abzug gebracht.

Berechtigte Fahrer
Um ein Fahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 t fahren zu dürfen, müssen Sie über einen Führerschein der Klasse B (klassischer Autoführerschein) verfügen, als Fahrer bzw. Mieter mindestens 21 Jahre alt sein und seit einem Jahr über einen gültigen Führerschein verfügen. Das Fahrzeug darf von Ihnen als Mieter selbst und von den bei der Anmietung genannten Personen geführt werden. Bitte vergessen Sie nicht, Ihren Führerschein und die Papiere sämtlicher weiterer Fahrer bei der Anmietung vorzulegen.
Ein weiterer Fahrer ist kostenfrei möglich. Dieser muss bei der Anmietung inklusive Führerschein- und Ausweisdaten angegeben werden. Bitte beachten Sie, dass der Mieter dabei die Haftung für die Zusatzfahrer übernimmt.

Kilometer
Ab 15 Tage Mietdauer ist die Anzahl der Kilometer unbegrenzt. Bei einer Mietdauer von unter 15 Tagen sind 300 km pro Tag inklusive, jeder weitere Kilometer wird mit 0,25 € berechnet.

Fahrzeugübernahme / -rücknahme
Sie bekommen das angemietete Fahrzeug gereinigt, vollgetankt und im vertragsgemäßen Zustand übergeben. Das Fahrzeug ist ebenso an den Vermieter wieder zurück zu geben. Der Fahrzeugzustand wird bei der Übergabe und Rücknahme durch ein Übergabeprotokoll dokumentiert, das sowohl von Ihnen als auch vom Vermieter unterzeichnet wird.

Einweisung
Bitte planen Sie für die Übergabe des Wohnmobils genügend Zeit ein und vereinbaren Sie so früh wie möglich eine genaue Übergabezeit. Es dauert ca. 60 Minuten, bis Ihnen das Fahrzeug ausführlich erklärt wurde und Sie sich zum Beispiel mit der Toilette, der Markise oder dem Gas vertraut gemacht haben.

Rauchverbot/Tiere
Alle Fahrzeuge sind Nichtraucher-Fahrzeuge.
Die Mitnahme von Tieren ist untersagt.

Erlaubte Länder
Auslandsfahrten innerhalb Europas sind mit Ausnahme von den nachfolgenden Ländern bzw. Regionen erlaubt.
Bulgarien, Rumänien, Moldawien, Weißrussland, Russland, Ukraine, Türkei, Island. Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete sind generell nicht gestattet.

Stornierungsbedingungen
Möchten Sie die Buchung stornieren, beträgt die Stornierungsgebühr mindestens 200,00 €. Im Übrigen gelten die folgenden weiteren Stornierungsbedingungen:

  • Stornierung bis zu 60 Tage vor Mietbeginn gegen Bezahlung von 20 % des Mietpreises an den Vermieter (Stornierungsgebühr)

  • Stornierung 59 – 30 Tage vor Mietbeginn gegen Bezahlung von 40 % des Mietpreises an den Vermieter (Stornierungsgebühr)

  • Stornierung 29 – 14 Tage vor Mietbeginn gegen Bezahlung von 80 % des Mietpreises an den Vermieter (Stornierungsgebühr)

  • Stornierung weniger als 13 Tage vor Mietbeginn gegen Bezahlung von 90 % des Mietpreises an den Vermieter (Stornierungsgebühr)

  • Wollen Sie das Wohnmobil vor dem Ablauf der vereinbarten Mietzeit zurückgegeben, müssen Sie den vertraglich vereinbarten Mietpreis zahlen.

  • Sollten Sie sich bei der Buchung für ein Sonderangebot entschieden haben, können Sie die Buchung nicht mehr stornieren und es sind 100 % des Mietpreises fällig.

Ausfall des Wohnmobils vor Mietbeginn
Sollte der Vermieter die vertraglich vereinbarte Leistung (die Vermietung des Wohnmobils) nicht mehr erbringen können, erhalten Sie die vollständige Miete zurückerstattet. Einen darüberhinausgehenden Schadensersatzanspruch können Sie jedoch nicht geltend machen.

Wir versuchen in einem solchen Fall eine Alternative in Form eines adäquaten Ersatz-Wohnmobils zu finden. Dies kann jedoch nicht garantiert werden.

Verhalten bei Unfall/Schaden
Bei Unfällen oder Brand-, Diebstahl- und sonstigen Schäden sind Sie verpflichtet, unverzüglich die Polizei zu rufen und den Vermieter zu verständigen und das im Fahrzeug beiliegende Schadens-protokoll vollständig auszufüllen. Dabei gilt es, den Vermieter über die Einzelheiten des Unfallhergangs aufzuklären. Schadensersatzansprüche anderer Unfallbeteiligter dürfen nicht anerkannt werden.

Parkmöglichkeiten PKW
Für die Mietdauer können Sie Ihren PKW kostenlos direkt beim Vermieter parken.

Ein Versicherungsschutz für Ihren PKW wird nicht übernommen.

Impressionen unserer Mieter

KONTAKTIEREN SIE UNS

Tel.:     +49 (0) 36 947 525 121

Mobil  +49 (0)176 43 90 28 89

Fax.:    +49 (0) 36 947 525 122

clubcamper@gmx.de

Schloßgarten 12

98631 Grabfeld OT Jüchsen

  • Facebook
  • Instagram
  • TripAdvisor

© 2020 MyCamper.Club

Start